Neue Holz Dekore
NANCY RÜSTER 150 MD
AMBASSADOR 151 TS
CALOBRA 153 MD
ICONIC 152 MD
LEXINGTON 154 MD
Neue Oberflächen
MADERA (MD)
Neue Oberflächen
VITA (VI)
Neue Uni Dekore
AURORA 413 VI
GEYSIR 412 VI
GLACIER 411 VI

Argolite Innovationswettbewerb und Iria Degen am Brownbag-Lunch in der Schweizer Baumuster-Centrale Zürich

Der Brownbag-Lunch in der Schweizer Baumuster-Centrale vom 16. Juni war ein voller Erfolg. Rund 90 Teilnehmer lauschten den spannenden Ausführungen von Markus Höchli und Iria Degen. Finden Sie hier einige Impressionen.


Der Werkstoff HPL ist seit über 50 Jahre bekannt für seine überzeugenden ökologischen, mechanischen und gestalterischen Eigenschaften. Er besteht aus Lagen von Zellstofffasern, welche mit duroplastischen Harzen getränkt und unter hohem Druck zusammengepresst werden. Das Willisauer Familienunternehmen Argolite ruht sich nicht auf den Lorbeeren aus, sondern treibt vielmehr die Weiterentwicklung von HPL-Platten intensiv voran. Zum zweiten Mal hat das Unternehmen einen Innovationswettbewerb mit einer hochkarätigen Jury durchgeführt. Neue Lösungen für die Verarbeitung, Herstellung oder Anwendung der dekorativen HPL Schichtplatten wurden gesucht.


Markus Höchli, Geschäftsführer der Firma Argolite schildert die Entwicklungsmöglichkeiten des vielfältig einsetzbaren Materials «Be-Greifbar» anhand einer Vielzahl grossformatiger Muster und stellt die gekürten Arbeiten und Preisträger vor.


Iria Degen, Innenarchitektin und Jurymitglied berichtet von Ihren Erfahrungen mit dem Plattenmaterial und erläutert den innovativen Umgang mit Material in ihren eigenen Arbeiten. Der Werkbericht gibt Einblicke in die Ideen und Materialphilosophien ihres Büros Iria Degen Interios.

Der Argolite Messestand 2014 gewinnt Architektur-Award

Wir freuen uns bekannt zu geben dass die Firma Dobas AG, welche bereits seit geraumer Zeit für Argolite die Planung und Umsetzung des Messestandes übernimmt, am 22. April 2016 mit einem Award in der Kategorie "temporäre Bauten & Messebau" mit dem Argolite Stand von 2014 ausgezeichnet wurde. Die alle zwei Jahre stattfindende Jurierung für Marketing & Architektur würdigt Arbeiten und Werke welche die Architektur als Marketinginstrument hochwertig und sinnvoll einsetzen.

 

Argolite AG Willisau – Messestand Swissbau 2014

Das Schweizer Kompetenzzentrum für dekorative HPL (High Pres­sure Laminate) Schichtstoffplatten.

Argolite hat sich immer wieder damit ausgezeichnet, das Publikum mit neuen Standkonzepten zu begeistern, und mit jedem Messeauftritt präsentierte sich Argolite etwas progressiver. 

2014 lockte das weisse muschelförmige und offene Layout des Standes das Publikum ins Innere.

Die neuste Produktepalette in Originalgrösse und geschwungener Form zeigte die Vielfalt der architektonischen Möglichkeiten auf anschaulichste Weise und zog damit alle Aufmerksamkeit auf sich. Die Präsentation setzte das HPL-Oberflächen-
material ins Zentrum und das Trägermaterial in den Hintergrund. Der Stand war mit den Materialien gebaut, die hier präsentiert wurden, und so erhielt jedes Exponat eine einzigartig realistische und unerwartete Wirkung

Neue Oberfläche Vita (VI)

VITA (VI) - die Belebende

vertieft Farb- und Materialcharakter von Uni Dekoren. modern. universell einsetzbar. für alle Argolite Dekore.

Neue Oberfläche Madera (MD)

Madera (MD) - ein haptisches und visuelles Erlebnis

neuartige Holzstruktur. harmonische Einheit von Oberfläche und Bild. universell einsetzbar. für alle Argolite Dekore.

Neue Uni Dekore

Neue Holz Dekore

tectr - spurlos schön

matt. robust. pflegeleicht. berühren, ohne Spuren zu hinterlassen. leicht zu reinigen. unvergleichliche Farbtiefe. angenehme Haptik. antibakteriell. für alle Argolite Dekore.

mtextur

mtextur.ch bietet Architekten, Designern und Planern die Möglichkeit, sich kostenlos über Baumaterialien und deren Hersteller zu informieren.
Die gefundenen Materialien lassen sich als hochauflösende CAD- und BIM-Texturen downloaden, um sie in der eigenen Planungssoftware direkt einzusetzen.

Blickfang HPL Vol. II - die Argolite Kollektion

Viel Begeisterung und Freude für dieses spannende Material steckt in der zweiten Ausgabe von Blickfang HPL. Das Ergebnis soll Sie dieses so eigenständige Material noch intensiver erleben lassen. Abseit des Massengeschäftes verschiedenster dekorativer Materialien macht der HPL-Schichtstoff auf seine sichtbaren und verborgenen Stärken aufmerksam. Einserseits durch seine Funktionalität, durch seine Robustheit und Langlebigkeit. Andererseits durch die Ästhetik und das Erfühlen der verschiedensten Oberflächenstrukturen.

Die qualitative Differnenzierung dieses hochwertigen Werkstoffes bestätigt sich auch in den hohen Anforderungen der speziell für HPL gültigen Norm EN 438 und dem dafür erforderlichen aufwändigen Produktionsverfahren. Mit den Kollektionsthemen Natufaser und architecture gipfeln Sie in ein individuelles und puristisches HPL, exclusiv von Argolite.

raum3 - materialisieren Sie Ihre HPL Idee

In raum3 bieten wir Architekten, Designer, Gestalter und Verarbeiter die Möglichkeit ihre Ideen zu materialisieren. Nutzen Sie den direkten Austausch mit dem HPL-Hersteller in Willisau und definieren dabei Ihr exklusives HPL Material für Ihr Projekt. Wir freuen uns auf Sie.

NEU: Antibakteriell ausgerüstete Argolite HPL

Schutz, Funktionalität und Ästhetik vereint

In Schulen, Spitälern, Heimen, Restaurants und öffentlichen Einrichtungen ist Hygiene ein zentrales Thema. Die mit Sanitized® Hygieneschutz ausgerüsteten Argolite HPL Oberflächen verhindern auf breiter Front das Entstehen und Ausbreiten von schädlichen Keimen und schützen nachhaltig. Diese neu modifizierten Argolite HPL erfüllen höchste Ansprüche, bieten einen unverzichtbaren Mehrwert und ein lang anhaltendes Wohlgefühl.