HPL 0.9 mm

Das eigentliche HPL mit den höchsten Qualitätsanforderungen bezüglich Stoss-, Kratz- und Abriebfestigkeit nach SN EN 438. Das 0.9 mm starke HPL kann anschliessend auf einen beliebigen, den Anforderungen entsprechenden, Träger belegt werden (Argoplax).

ANWENDUNGEN

  • Magnethaftende Schrankfronten
  • Wandverkleidungen
  • Spitäler
  • Schulen und Heime
  • Küchenfronten
  • Badezimmermöbel
  • Möbelbau
  • Wandverkleidungen
  • Belegen von Türen
  • Fluchtwege

AUSFÜHRUNGEN

  • Fünf verschiedene Kernfarben: Braun, schwarz, weiss, hellgrau, beige – für zusätzliche Möglichkeiten in Gestaltung und Design.

    Bitte prüfen Sie beim Einsatz unserer Produkte mit unterschiedlichen Kernfarben mögliche Farbabweichungen beim Dekor. 

  • Postforming: Das nachformbare HPL für konkave und konvexe Rundungen.

  • Schwerentflammbar: In der Schweiz erfüllt Argolite schwerentflammbar mit einer Brandkennziffer von 5.3 die Anforderungen an die Brandverhaltensgruppe RF2. In Deutschland werden diese Produkte als B1 und in Frankreich als M1 klassifiziert.
Referenzen

Erweiterung und Renovation Primarschule Lévanches

Charmey 

Hotel & Restaurant Vogelsang

Eich 

Einfamilienhaus

Disentis 

Wohnheim

Stein 

Schauspielhaus

Zürich 

DKZ Dermatologie Klinik

Zürich 

Schiesser Chocolatier

Basel 

Kindergarten Heubach

Horgen 

Schule Rotweg

Wädenswil 

Audio Exclusiv AG

Kriens-Luzern 

Stadtvilla

Kreuzlingen 

Showroom Lindbergh

Credit Suisse AG 

Linth-arena sgu

Näfels