Swissbau 2014

Aufgabenstellung
Dobas AG wurde beauftragt ein Standkonzept zu entwickeln welches formal Architekten und  Innenarchitekten anspricht und inhaltlich die verarbeitenden Fachkräfte (Schreiner) gleichermassen fasziniert. Der Stand sollte offen erscheinen und zugleich zum Entdecken einladen. Produkteneuheiten und bewährte Klassiker sollten im Einklang stehen und in einen innovativen Kontext gestellt werden.

Umsetzung
Realisiert wurde ein Messestand der zum grössten Teil aus HPL gefertigt wurde. Dobas reduzierte das Exponat auf die Oberflächenschicht (0.9 mm), dem eigentlichen Kernprodukt der Argolite und verzichtete auf das Trägermaterial (Span oder MDF). Damit konnte auf die Stabilität des HPL hingewiesen werden und der Unterschied zur günstigen Folienbeschichtung verständlich gemacht werden. Die in weiss gehaltene Standstruktur bot den farbigen, in Werksgrösse präsentierten Exponaten, den Fokus aufs Wesentliche, die Ästhetik des Funktionalen.